Schlagwort-Archive: architektur

gegenüber XV

samstag nachmittag, glashüttenstraße. während ich dies zeichnete fuhren mehrere hundertschaften mit mannschaftswagen und wasserwerfern auf dem heiligengeistfeld auf, um sich für den einsatz auf dem schanzenfest zu formieren. im hintergrund bauten schausteller schon am looping für den nächsten DOM – das war echt surreal. 😉

Advertisements

gegenüber XII

jaja das café panter. selbst zu fuß in kaum 10 minuten zu erreichen und herrlich schattig in der marktstraße gelegen. sehr zu empfehlen: die tortelloni in salbeibutter gebraten.

gegenüber XI

wochenend und sonnenschein!
mal den pinselstift ausprobiert – schatten. kommt aber noch nicht ganz so gut … muss ich noch weiter testen.

gegenüber X

yeah, heute geht’s nach münchen zum comicfestival! bin sehr gespannt, wie das wird. dies wochenende also keine neuen postings hier, aber die gibt’s ja sowieso meist unter der woche … wie dem auch sei, zum (hoffentlich) sonnigen wochenende noch eine hamburgensie vom letzten sonnigen wochenende. 😉 gehabt euch wohl!

gegenüber VI

nochmal eine skizze von meinem kurztrip nach norwegen. blick von einem café in einer kleinen, bunten nebenstraße in stavanger.

gegenüber V

norwegen. im vorraum der „intro“-kirche sitzend und beim versuch den missionarisch extrem überzeugten, doch wegen der fremden sprache unverständlichen, prediger zu ignorieren und wartend, dass dieser humbug endlich endet, entstand diese skizze.

gegenüber IV

die sonne kommt raus und endlich kann man wieder rausgehen, ohne 17 schichten klamotten übereinander tragen. d.h. skizzenbuch einpacken und LOS GEHT’S! (die letzten skizzen hier waren – wie der geübte besucher vielleicht bemerkte – aus dem letzten jahr …  da werden jetzt noch einige aktuelle folgen – es stapelt sich schon ;)! nächste woche z.b. the best of the best of the best aus meinem kurztripp nach norwegen.