kleine geburtstagsillu

eigentlich verschenke ich ja aus prinzip schon keine gutscheine!

gegenüber XIV

der tag danach …
(nach schanzenfestausschreitungen, nach grillparty mit grauenvollster musik)
… der himmel ist wieder blau.

gegenüber XIII

was ein getümmel am freitag abend! könnte man die ganzen gleich aussehenden fashion-victim-mädels bruchrechentechnisch gegen die grölenden anti-kapitalismus-punks wegkürzen blieben aber gar nicht mehr so viele leute übrig …

ferkel & der golem im KATO comic shop

den KATO comic shop, glashüttenstraße 1, im herzen das karoviertels sollte man unbedingt mal besuchen! nicht nur, weil es dort viele schöne bücher gibt, gute musik läuft, oder man sich bei kaffee und keksen so nett mit alexa der ladenbesitzerin unterhalten kann. sondern auch, um einen kleinen blick auf den just installierten ferkel & golem-aufsteller zu werfen, der ab jetzt die „hamburger ecke“ präsentiert:

gegenüber XII

jaja das café panter. selbst zu fuß in kaum 10 minuten zu erreichen und herrlich schattig in der marktstraße gelegen. sehr zu empfehlen: die tortelloni in salbeibutter gebraten.

nanu, das bin ja ich!

beim kleinen 100-sekunden-vortrag für mein (und sille kramers) freizeitprojekt www.damennamen.de (damennamen.de berichtete) lernte ich den redakteur des magazins des mac und ipod shops im schanzenviertel kennen. der hat mich für eben dieses „MAG“ interviewt und jetzt bin ich da drin mit foto und text den ich sooo gar nicht … naja, aber ist ja schon toll!

ein heftchen mit ferkeleien

über die hälfte der auflage verkauft und ein knappes dutzend steht in comicläden. die restlichen exemplare der ersten auflage meines mini-comics könnt ihr hier für schlappe 2 euren (+ 60 ct porto*) erwerben. vom künstler signiert! 😉 gleich zuschlagen!

* innerhalb deutschlands versteht sich